Bin Picking – zur richtigen Zeit der richtige Griff in die Kiste

Schnell, zuverlässig und wirtschaftlich – diese und noch mehr Herausforderungen müssen Logistik und Fertigung erfüllen, um nachhaltig am Markt bestehen zu können. Mit visionärer 3D-Bildverarbeitungstechnologie ausgestattet, erkennen und positionieren die Bin Picking Systeme von inos im Be-, Entlade- und Beschickungsprozess zügig und zuverlässig Objekte – für mehr Produktivität und Sicherheit.
 

Kontakt

Bin Picking Lösungen – für mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit

Pick and Place

Die moderne Fertigung und Logistik wird zunehmend komplexer und regelmäßig fehlt die Zeit für das manuelle Sortieren von Bauteilen. Mehr denn je, sind Pick & Place-Lösungen gefordert, die schnell, zuverlässig und ergonomisch entlastend Fertigung und Logistik voranbringen. Beim Bin Picking, Machine Picking oder Griff in die Kiste be- oder entladet ein Roboter vollautomatisiert ungeordnete Bauteile in oder aus einer Kiste beziehungsweise Maschine. Die intelligenten Bin Picking Systeme von inos erhöhen die Taktzeit Ihrer Prozesse, heben mühelos schwere Lasten, führen eintönige und ergonomisch ungünstige Aufgaben aus und reduzieren manuelle Eingriffe auf das Mindeste.

Automatisierte Bin Picking Systeme sind daher Dreh- und Angelpunkt einer smarten Fertigung und steigern neben der Effizienz und Sicherheit, die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

Bauen Sie auf die innovativen Bin Picking Lösungen von inos mit visionärer 3D-Bildverarbeitung – vom klassischen Bin Picking, auch bekannt als Griff in die Kiste über Machine Tending bis hin zum Racking. Unsere Leidenschaft für die Innovationen der Industrie 4.0 und unser Prozess-Knowhow zeigen sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Vier Gründe für inos‘ Bin Picking Lösungen

Vereinzelung in der Produktion

Kosteneffizienz

inos-Lösungen zeichnen eine hohe Langlebigkeit und Robustheit aus. Aufwendungen für Instandhaltung und Service reduzieren sich merklich. Da die Robotereinheiten für verschiedene Anwendungen genutzt werden können und keine unterschiedlichen Aufbauten/Vorrichtungen benötigt werden, sinken die Arbeits- und Stückkosten.

Qualitätsstabilität

Durch die Automatisierung werden manuelle Eingriffe – und somit die manuelle Fehleranfälligkeit – auf ein Minimum reduziert. Bin Picking Lösungen sind effizient, prozesssicher und führen Aufgaben in konstanter Qualität aus.

Effizienzsteigerung

Eine Robotereinheit kann mehrere Bauteile in einer Maschine einbauen, ohne das Anlagenlayout zu verändern. Dadurch entfallen Leerlaufzeiten und die Taktzeiten im Be-, Entlade- sowie Beschickungszyklen erhöhen sich. Höhere Durchlaufzeiten reduzieren wiederum die Kosten.

Aktiver Arbeits- und Gesundheitsschutz

Bücken, aufheben, ablegen – ein ewiger Kreislauf. Je schwerer das Bauteil, desto schwerer die Arbeit für Ihre Beschäftigten. Bin Picking Lösungen übernehmen die eintönigen und ergonomisch ungünstigen Tätigkeiten und entlasten Ihre Beschäftigten nachhaltig.

Bin Picking – von A…

Funktionsweise

Hinter unseren Bin Picking Lösungen steckt ein ausgeklügeltes Zusammenspiel von Hard- und Software, die den Roboter im wahrsten Sinne „Sehen“ lassen. Durch den Einsatz eines Kamerasystems und innovativer 3D-Bildverarbeitung kann der Roboter, gleiche oder unterschiedliche Bauteile aus geordneten sowie ungeordnetsten Kisten, erkennen und genau das Bauteil, welches für den nächsten Prozessschritt benötigt wird, entnehmen und für die Weiterverarbeitung sortieren oder positionieren. Schnell, flexibel, zuverlässig.

…bis Z

Nachdem ein 3D-Sensor die einzelnen Bauteile in der Kiste gescannt hat, wird eine digitale Abbildung der der einzelnen Objekte erstellt. Unsere Software identifiziert jedes einzelne Bauteil dreidimensional und erstellt eine optimale Entnahmestrategie für eine kollisionsfreie Greiferführung. Selbst verrutschte Bauteile werden, aufgrund von kontinuierlichen Prüfungen und Anpassungen, ohne Schwierigkeiten erfasst. Während des gesamten Prozesses „führt“ die Software den Roboter, um zu jeder Zeit den richtigen Griff in die Kiste zu machen.

„Kein Tag gleicht dem anderen. Kein Produkt dem anderen. Daher ist Flexibilität gefragt! Bei unseren Bin Picking Technologien gehen Vision und Flexibilität Hand in Hand. Unsere 3D-Vision bringt dem Roboter nicht nur das Sehen bei, sondern trainiert ihn gleichzeitig, agil auf veränderte Bauteile zu reagieren. Im Gegensatz zu anderen Lösungen, die „blind“ – also ohne Vision – sind, passt sich unser Algorithmus stets den Kundenanforderungen an. So können unsere Kunden schnell, einfach und kostengünstig neue Produkte in ihre Fertigungsprozesse integrieren. Denn nur an heute zu denken genügt uns nicht, wir denken heute bereits an morgen und darüber hinaus!“

 

Karsten Trautmann COO inos

Anwendungsbeispiele Bin Picking

Schwere Gussteile entnehmen – Serienproduktion in der Robotik

inos sorgt mit Bin Picking Knowhow für gesündere und sichere Arbeitsplätze in der Serienproduktion von Robotern, steigert die Effizienz und mindert die Taktzeit.

  • Zehn circa 55 Kilogramm schwere Gussteile werden angeliefert
  • Alle 5 Minuten nimmt der Greifer ein Gussteil aus der Kiste und legt es auf das Förderband
  • Zwei Roboterzellen arbeiten parallel – es entfallen Leerlauf- und Wartezeiten

Modulare und flexible Bin Picking-Lösungen

GANZ NACH IHREN BEDÜRFNISSEN

Als langjähriger Partner unserer Kunden, wissen wir, wie unterschiedlich die Anforderungen an ein Bin Picking-System sein können. Unsere Lösungen passen sich den Bedürfnissen unserer Kunden an – nicht umgekehrt. Als Full-Service-Provider, der Kunden mit smarten Lösungen dabei unterstützt, die Anforderungen der Zukunft und Märkte zu begegnen, bieten wir Unternehmen einen Baukasten mit vielen Möglichkeiten an.

Bin-Picking Roboter entnehmen die Bauteile aus Behältern, wie KLTs oder Racks, oder greifen diese direkt von Werkbänken oder Bändern. Unsere Pick & Place Technologien vereinzeln Bauteile präzise und beschicken anschließend eine Maschine – schnell, prozesssicher, zuverlässig. Wir stimmen den Roboter-Greifarm speziell auf Ihr Bauteil und Ihre Wünsche ab.

Egal ob bestehende oder neue Roboterzelle – wir liefern Ihnen das, was Sie brauchen. Mit Durchblick für Industrie 4.0.

Ganzheitlich profitieren mit Bin Picking Lösungen von inos

Bin Picking ist nicht gleich Bin Picking. So unterschiedlich die Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Kunden sind, so individuell sind auch unsere „Griff in die Kiste“-Lösungen. Unabhängig davon, ob Sie eine modulare Lösung oder Gesamtlösung für Fertigungsprozesse suchen, unsere Turnkey-Lösungen vereinzeln Ihre Bauteile mithilfe modernster Hardware und visionärer 3D-Sensorik. Kiste, Rack oder Förderband? Dank unseres modularen Aufbaus von Hard- und Software können Kunden die Bin Picking Lösung passgenau ihrem Bedarf anpassen.

Wir liefern Lösungen, schaffen und geben Ihren Prozessen Vision. Unsere Bin Picking Systeme reduzieren die Komplexität im Material-Handling und erkennen,

  • wie das zu entnehmende Bauteil im Behälter liegt
  • welches Werkstück herausgenommen werden kann
  • wie das Bauteil vereinzelt werden kann
  • wie der Roboterarm kollisionsfrei greifen kann
  • wie die einzelnen Bauteile sortiert werden müssen
  • wie die einzelnen Werkstücke exakt abgelegt werden müssen
  • wo die Bauteile entnommen und abgelegt werden müssen, zum Beispiel Förderbänder, Racks, Kisten

Wir leben Service

Lassen Sie uns über Partnerschaft sprechen

Ihre Lösung im Bereich Material-Handling hoch verfügbar halten – dafür arbeiten wir leidenschaftlich am Puls von Forschung und Praxis. Uns ist wichtig, dass Ihre Bin Picking Systeme zuverlässig laufen und Sie jederzeit Ihre Prozesse flexibel anpassen können, wenn sich die Anforderungen ändern.

Mit inos gehen Sie eine vertrauensvolle Partnerschaft über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Lösung ein. Unser globales Netzwerk ist bereit. Wir denken für Sie weiter, begleiten Sie und bieten Service mit Mehrwert und Weitblick.

 

Unser Portfolio

Turnkey-Solutions für die industrielle Automatisierung

Geben Sie Ihren Prozessen Vision

Ihr Ansprechpartner: Thomas Klaiber

Sie möchten zur richtigen Zeit den richtigen Griff in die Kiste und Ihre Fertigung fit für die Industrie 4.0 machen? Wir helfen Ihnen gerne dabei!